Trinken

Trinken ist lebensnotwendig!

Während der Sportaktivität treten Erschöpfung, Kopfschmerzen oder Brechreiz ein. Die Ursache dafür ist meist, dass nicht genug oder unregelmäßig getrunken wird. Dies führt zur Deshydratation. Das Durstgefühl verspürt man eigentlich erst, wenn es zu spät ist. 
Es ist also ratsam...:

  • Zu trinken, bevor das Durstgefühl aufgetreten ist.
  • Alle 15 Minuten einige Schlucke trinken.
  • Genügend Wasser zur Verfügung haben.
  • in 1 Stunde Sport = 1 Liter Wasser trinken.

Wasser ist unser Treibstoff

Unser Blut, größtenteils aus Wasser bestehend, fördert Sauerstoff und Nährstoffe in unserem Organismus zu den Muskeln. Wenn das Blutvolumen sinkt, arbeitet der Herzmuskel intensiver, um den Treibstoff zu liefern. Dabei tritt schnell Müdigkeit auf.

Das heißt: Trinken, trinken und nochmals trinken!