Kleidung

Bei der Kleidung hat das Bequeme absolute Priorität; wichtig sind uneingeschränkte Bewegungsmöglichkeit und Kleidungsstücke, die nicht kratzen.
Probiert alles vorher aus! Testet im Laufe des Trainings verschiedene Kleidungsarten und -stücke, um so entscheiden zu könen was letzten Endes am besten passt.
Wichtig: tragt am Wochenende des Oxfam Trailwalkers nichts Neues!
Testet alles vorher und denkt daran, dass ihr auch das Erste-Hilfe-Material, Getränke und Nahrung tragen müsst.
Wichtig ist, dass ihr warm genug angezogen seid und dass ihr (vor allem nachts) gut sichtbar seid.
Achtet beim Kauf auf leichtes, atmungsaktives, schnelltrocknendes Material.
Es gibt ein reichhaltiges Angebot an Trekkingkleidung - von der Unterwäsche bis zur Wanderhose, über Westen, atmungsaktive T-shirts, Regenjacken mit oder ohne Fleece… bis zur Mütze gibt's alles.