Ernährung

Eine gesunde Ernährung sollte ausgewogen sein. 
Viel Obst und Gemüse sind genauso wichtig wie Kohlenhydrate.
Achtet darauf, genügend zu essen, damit euer Energiespiegel auf dem richtigen Niveau bleibt.
Sport treiben verbrennt viel Energie! Zum „Aufladen“ eures Energiehaushalts braucht ihr Teigwaren, Reis, Kartoffeln und Brot.
Linsen, Bohnen und andere Proteine sind nach dem Training zu empfehlen, denn sie helfen den Muskeln, sich zu erholen.
Es ist besser, eine leichte Mahlzeit 2 bis 4 Stunden vor dem Training einzunehmen. Nach einem schwereren Essen solltet ihr länger warten bevor ihr eine Anstrengung angeht.
Bananen und Sportgetränke sind gute Energiequellen und können idealerweise direkt nach dem Training verzehrt werden.
Das sind selbstverständlich generelle Vorschläge, jeder Körper funktioniert und reagiert unterschiedlich. Darum solltet ihr testen, was für euch am besten ist.

Während langen Wanderungen solltet ihr möglichst zuckerhaltige Nahrungsprodukte dabei haben. Besonders geeignet sind getrocknetes Obst oder Energieriegel.
In den Oxfam Weltläden findet ihr ein reichhaltiges Angebot.
Ihr sucht einen Oxfam Weltladen in eurer Nähe?
http://www.oxfammagasinsdumonde.be/magasins-du-monde-oxfam/
www.weltladen.info