Unsere Partner

Hauptpartner

Oxfam Trailwalker entstand 1981 in Hong Kong und spiegelt die positive und entschlossene Einstellung der Bevölkerung wider.
HKETO, Brüssel ist die offizielle Vertretung der Staatsregierung Hong Kong's in der Europäischen Union.
HKETO Brüssel ist seit 2016 der Hauptsponsor von Oxfam Trailwalker.

Institutionnelle Partner

Haus des Tourismus des Waldes von Saint-Hubert
Das Land der Hirsche und Legenden. Das Waldgebiet von Saint-Hubert erstreckt sich über 100 000 ha, von denen mehr als die Hälfte mit Wald bedeckt ist! Wir sind froh dieses Jahr dort von verschiedenen Dienstleistern unterstützt zu werden.
Die stadt Saint-Hubert
Royal Syndicat d'Initiative von St-Hubert
Die Kulturabteilung der Provinz Luxemburg
Der CRIE Fourneau Saint-Michel lädt Sie in das Herz des Waldes von Saint-Michel-Freyr ein.
Agence de Développement Local von St-Hubert
Mit diesem starken Partner seit Jahren haben wir ein gutes Los gezogen !

Technische Partner

 

Oxfam unterstützt ländliche Kooperativen indem sie deren Produkte  auf den Markt bringt. Es werden Produkte verkauft, die dem Anspruch der heutigen bewussten Konsumenten gerecht werden.

Mehr Infos

Bio Shop: Bio Shop ist eine Vereinigung unabhängiger Naturnahrungsmittelgeschäfte. Dank der Bündelung ihrer Kräfte gelingt es ihnen, besser zu informieren und mehr Vorteile für ihre Kunde zu erwirtschaften.
 

Vlaspit ist eine VoE die sich als Ziel gesetzt hat, auf dem Arbeitsmarkt schwer vermittelbare Menschen sozial zu integrieren.
Vlaspit ist eine dynamische und sich in ständiger Entwicklung befindende Vereinigung.

Fairebel ist eine solidarische und faire Marke, die den regionalen Milchproduzenten einen fairen Preis anbietet und ihrer Arbeit den gerechten Stellenwert vermittelt.

Wer kennt nicht den unvergesslich mild-herben Geschmack dieses Bieres aus der ökologisch nachhaltigen Brauerei Leopold 7 ?!
Am Ziel eines jeden Oxfam Trailwalker zu geniessen. 

Mehr Infos

Kommunikationspartner


 

Kontakt

Wir danken unseren Partnern, die uns im Kampf gegen Armut und Ungerechtigkeit unterstützen. Möchten auch Sie uns unterstützen? Dann kontaktieren Sie: Markus Neumann via Markus.neumann@oxfam.org Gerne arbeiten wir gemeinsam mit ethischen Partnern.