Oxfam Trailwalker als dreifache Herausforderung

Schreibt euch hier zum Oxfam Trailwalker 2019 ein

Sportliche Herausforderung

Jede.r kann am Oxfam Trailwalker teilnehmen und 100 km wandern... Um es zu schaffen ist eine gute Vorbereitung allerdings unerlässlich. Alle Teilnehmer.innen, auch die besten Sportler.innen, müssen sich physisch und mental vorbereiten, ihre eigene benötigte Getränkemenge und die optimale Nahrungszunahme kennen, der Erschöpfung vorbeugen, bestes Schuhwerk und sonstige Ausrüstung besitzen...

Herausforderung im Team

Ein erfolgreicher Oxfam Trailwalker ist das Resultat eines ganzen Teams. Jede Mannschaft besteht aus 4 Personen die gemeinsam die 100 km absolvieren. Einzige Bedingung ist, am Tag der Veranstaltung mindestens 18 Jahre alt zu sein.

Jede Mannschaft wird von ihren Supportern begleitet. Sie unterstützen die Wanderer in der Vorbereitung und während des Oxfam Trailwalker. Habt Spaß miteinander! Während des Events sind die Supporter unentbehrlich; sie applaudieren entlang der Strecke, ermutigen die Mannschaft während der Nachtwanderung, verpflegen sie mit Getränken, guter Nahrung, kümmern sich um das Wohlergehen während der Pausen, bringen Liegestühle, Decken, frische Wäsche, massieren, verwöhnen, bestärken die Teilnehmer.innen und begrüßen sie letztendlich jubelnd am Ziel.

Die Unterstützung von Supportern ist von unschätzbarem Wert.

Kreative Herausforderung

Jede Mannschaft verpflichtet sich 1.500 € Spenden zu sammeln. Dieses Geld unterstützt Projekte von Oxfam-Solidarität. Diese Summe muss vorab vom Team und seinen Supportern gesammelt werden. Dafür gibt es viele Möglichkeiten: Verkauf von selbstgebackenem Kuchen in der Nachbarschaft oder an der Arbeit, Veranstaltung eines Fests, eine Weinprobe, Sponsoring pro km... Wer hat die originellste Idee? Fehlt es euch an Einfällen, schaut auf unsere Ideenliste.

Achtung : Der Betrag von 1500 Euro ist unabhängig von den Einschreibegebühren. Ein Team ist endgültig eingeschrieben sobald das Einschreibeformular ausgefüllt ist und die Einschreibegebühren (60€ pro Person) überwiesen wurden.

Schreibt euch hier zum Oxfam Trailwalker 2019 ein